Hauptinhalt

Aufstieg der „gefallenen Engel“© Tesla

US-Aktienmarkt

Aufstieg der „gefallenen Engel“

Die US-Börsen legten heuer einen sehr flotten und erfreulichen Jahresauftakt hin. Insbesondere die 2022 „abgestürzten“ Technologieriesen konnten zuletzt wieder einiges an Verlusten wettmachen.

Von Franz Gschiegl

01.03.2023
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Die ersten Wochen im heurigen Börsenjahr waren wie Balsam auf den Wunden der Investoren, die 2022 zudem oft auch noch die schmerzvollen Verluste am Anleihemarkt verkraften mussten. Doch aktuell stellt sich für die Investoren nun die berechtigte Frage, ob man auch den weiteren Jahresverlauf positiv einschätzen kann oder die Aufwärtsphase nur eine Gegenbewegung nach dem Verlustjahr 2022 darstellt.

Optimisten vs. Pessimisten

Wie so oft finden sich sowohl auf Seite der Optimisten als auch für Pessimisten ausreichend Argumente für den möglichen weiteren Verlauf der Aktienkurse in den USA. Nach einem kräftigen Indexplus seit den Tiefstständen des vierten Quartals 2022 erwarten sich die Haussiers nun weitere Anstiege, gestützt auf eine Erholung der Konjunktur mit einer sehr erfreulichen Situation am Arbeitsmarkt, auf eine relativ einschätzbare Inflations- und Zinstendenz, auf umfangreiche und rekordhohe Subventionsprogramme seitens der Regierung und der Festigung der USA als global führende Wirtschaftsmacht.

Die Pessimisten sehen hingegen Gewitterwolken am Börsenhimmel von vielen Seiten herannahen: Die Vereinigten Staaten kämpfen mit einer Stagflation (also einem Wirtschaftsrückgang oder -stillstand, gepaart mit einer hohen Inflation), unveränderten Ängsten vor weiteren Zinsanstiegen, wieder steigenden Arbeitslosenraten, höheren privaten und öffentlichen Schuldenquoten und einer Zuspitzung der bereits angespannten geopolitischen Lage (Taiwan-China, Ukraine).

Weitere Artikel

Online April 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Starkes Comeback der traditionellen Aktien: Gold, Öl, Rüstung und Banken

Es wird immer spannender an den Börsen: Nach dem unglaublichen Hype der KI-Aktien mit Nvidia und Co....

Weiterlesen: Starkes Comeback der traditionellen Aktien: Gold, Öl, Rüstung und Banken
GEWINN April 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Immobilien: Ist der Tiefpunkt erreicht?

Seit fast zwei Jahren kriseln die Immobilienmärkte. Doch sinkende Zinsen und knapper Wohnraum...

Weiterlesen: Immobilien: Ist der Tiefpunkt erreicht?
Online April 2024

Diese sechs Charts müssen Sie gesehen haben!

An den Finanzmärkten geht es rund, zahlreiche Einzelwerte haben sich spektakulär entwickelt, und...

Weiterlesen: Diese sechs Charts müssen Sie gesehen haben!