Hauptinhalt

Technik & Tests

Samsungs Galaxy S22

Von Erich Brenner und Herwig Wöhs

04.03.2022
Technik, Test, Samsung Galaxy S22
Das S22 soll auch die auslaufende Produkt­serie des Samsung Galaxy Note ersetzen© Samsung

Drei bekannte Ausbaustufen gibt es beim 2022er-S22 von Samsung. Der Immer-noch-Marktführer bei Smartphones bietet das S22 in der normalen, der „+“- und der Ultra-Version. Das Gehäuse besteht aus härtes­tem Armor-Aluminium und recyceltem Meeresplastik.
Mit 8/128 GB gibt’s das 22 und das „+“ ab UVP 849 bis 1.099 Euro. Es setzt damit die Preispolitik des S21 fort, wo sich z. B. das S21 5G im Laufe des Jahres auf aktuell 648 Euro verbilligt hat.


Das S22 soll auch die auslaufende Produktserie des Galaxy Note ersetzen. Neu ist die Integration von Samsung Wallet, einer sicheren Lösung für digitales Bezahlen, die Speicherung von digitalen IDs wie Studentenausweisen oder Reisedokumenten. Und das Versprechen der Unterstützung von mindestens vier Android-OS-Upgrades soll die erwartbare Lebensdauer des Smart­phones deutlich erhöhen. Die Sicherheitsplattform Knox Vault bietet eine Absicherung des Prozessors und Speichers, biometrische Daten, Passwörter oder auch Blockchain Keys werden vollständig isoliert.

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2022

Vivo V23 5G

Wer sein Smartphone individuell gestalten möchte, für den liefert das neue Vivo V23 5G eine witzige...

Weiterlesen: Vivo V23 5G
Advertorials Advertorial Artikel

Quanten-inspired Computing gibt neues Tempo im Finanzsektor vor

Im Finanzsektor steckt enormes Potenzial für die Quantenrevolution. Fujitsu Quantum-Inspired...

Weiterlesen: Quanten-inspired Computing gibt neues Tempo im Finanzsektor vor
GEWINN extra 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

„Die Energiewende ist möglich und sie macht wirtschaftlich Sinn“

Je stürmischer die politische See, desto ruhiger scheint Leonore Gewessler zu agieren. Im Interview...

Weiterlesen: „Die Energiewende ist möglich und sie macht wirtschaftlich Sinn“