Hauptinhalt

Studie

Österreichs attraktivste Arbeitgeber

Von Michaela Schellner

26.06.2023

Die Employer-Brand-Research-Studie des internationalen Personaldienstleisters Randstad kürt jährlich die Toparbeitgeber Österreichs aus Sicht potenzieller Bewerber. Hierzulande wurden heuer 3.710 Arbeitnehmer zwischen 18 und 65 Jahren zu den wichtigsten Kriterien bei der Wahl des Arbeitgebers befragt – darunter „Gehalt und Benefits“, „angenehme Arbeits­atmosphäre“ oder „Jobsicherheit“. Die Top-drei-Plätze belegen 2023 AVL List, Siemens und Porsche Holding. BMW Österreich rutscht nach Platz drei im Vorjahr im heurigen Ranking auf Platz sieben ab. „Jede der Top-fünf-Arbeitgebermarken AVL List, Siemens, Porsche Holding, Infineon und Flughafen Wien gilt in der allgemeinen Wahrnehmung der Österreicher und Österreicher­innen als finanziell gesund, genießt einen sehr guten Ruf und verspricht Arbeitsplatzsicherheit. Dies zeigt, wie wichtig diese Faktoren für eine starke Arbeitgebermarke sind“, so Bjørn Toonen, Managing Director von Randstad Österreich.

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2024

Apple-Geräte produktiv nutzen – GEWINN verlost Onlinekurse

Mit dem Wiener Unternehmen Mcademy geht die laut eigenen Angaben weltweit erste Online-Kursakademie...

Weiterlesen: Apple-Geräte produktiv nutzen – GEWINN verlost Onlinekurse
Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“