Hauptinhalt

Gute Küche am Wasser
Hubert Wallner kocht gleich zweimal am Wörthersee: im Gourmetrestaurant und im bistroartigen Südsee
© Gourmetrstaurant Hubert Wallner

Essen

Gute Küche am Wasser

Restaurants an einem See oder an einem Flussufer sind heuer wohl besonders gefragt. GEWINN präsentiert daher neue, besonders empfehlenswerte und nicht so bekannte Adressen.

Von Gabriel Gantenbein

29.06.2022

Die Nummer eins unter den Topküchen am Wasser ist mit Sicherheit das neue Restaurant von Hubert Wallner am Wörthersee. Bereits im ­Vorjahr eröffnet, gilt das Gourmetrestaurant Hubert Wallner in Dellach inzwischen nicht nur in Kärnten als die neue Nummer eins, auch österreichweit wird man kaum ein besseres Lokal finden, das sich direkt an einem See befindet.
Immerhin ist Hubert Wallner einer der besten Köche Österreichs, im Falstaff-Restaurantguide mit 99 von 100 Punkten ausgezeichnet und von Gault-Millau 2020 zum „Koch des Jahres“ gewählt.

Zweimal Koch des Jahres am Wörthersee

Die Lage seiner neuen Bleibe könnte tatsächlich nicht besser sein. Vom gesamten Restaurant mit Terrasse hat man einen wunderbaren Blick auf den See. Das moderne Haus besteht hauptsächlich aus Glas und Holz und hat eine eigene Bootsanlegestelle. Wer will, kann auch per Motorboot an­reisen, Wallner stellt dazu extra ein Motorboot-Shuttle zur Verfügung.
Nur zur Info: Hubert Wallner hat lange Jahre am Nordufer des Wörthersees das Restaurant Saag betrieben, auch dort wurde er gefeiert, sein neues Restaurant liegt jetzt am Südufer und hat mit dem alten nichts zu tun.

Was Wallner im neuen Haus serviert, ist aber um nichts schlechter, ganz im Gegenteil. Er ist ein Meister des Weglassens und kon­zent­riert sich immer auf das Wesentliche. Seine Kreationen sind nie übertrieben verspielt, aber stets elegant und leicht, ganz egal ob es sich dabei um Fische aus dem See, Muscheln aus der Adria oder Fleischspezialitäten aus Kärnten handelt.
Ein paar Kilometer entfernt, in Oberdellach an der Wörthersee-Süduferstraße, betreibt Wallner ein Zweitlokal, das bistroartige Südsee by Hubert Wallner. Auch hier ist die Lage direkt am See das reine Vergnügen, vor allem der Aufenthalt auf der Seeterrasse. Die Küche ist einfacher, keine aufwendigen Menüs, sondern kompakte Bistro-Gerichte auf sehr hohem Niveau.

Seewirt am Maltschacher See
Der Seewirt am Maltschacher See in Kärnten bietet boden­ständige Gerichte und ist für seine romantische Lage bekannt © Maltschacher Seewirt Spiess/Elias Jerusalem

Geheimtipp am Maltschacher See

Bleiben wir in Kärnten. Rund drei Kilometer südöstlich von Feldkirchen befindet sich der Maltschacher See, ein kleiner, idyllisch gelegener Badesee. Genau dort hat sich in den vergangenen Jahren der Seewirt wegen seiner guten Küche und der romantischen Lage einen Namen gemacht. Hier geht es nicht so glamourös zu wie am Wörthersee, weshalb der Seewirt eher noch unter die Geheimtipps fällt. Die Terrasse direkt am Wasser ist traumhaft, in der Küche sorgt die Familie Spieß für bodenständige Gerichte mit viel Fisch und bäuerlichen Produkten aus der Umgebung. Etwa erntefrischer Lavanttaler Spargel im Mai oder im November herrliche Weidegänse aus St. Andrä. Handgekrendelte Kärntner Nudeln gehören natürlich zum Pflichtprogramm.

Seehotel Grundlsee
Das Seehotel Grundlsee ist ein kulinarischer Paradebetrieb im Salzkammergut und heute im Besitz von Dietrich Mateschitz© Seehotel Grundlsee

Zu Gast im Hause Mateschitz

Zu den kulinarischen Paradebetrieben an einem See gehört auch das Seehotel Grundlsee im Ausseerland-Salzkammergut, einer Gegend, die schon seit Jahrhunderten als Domizil für Sommerfrische und Erholung bekannt ist. Im Seehotel sitzt man in erster Reihe fußfrei am Grundlsee, das Haus, im Besitz von Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz, wurde nach einer längeren Umbauphase 2015 neu eröffnet und zählt heute zu den besten Adressen der Region. Architektonisch ist das Seehotel eine Augenweide, aber auch die Küche hält, trotz Küchenchefwechsel, ein hohes Niveau. Ein überaus stilvoller Ort mit einer hoch anspruchsvollen Küche, wie sie eher selten ist.

Restaurant Süddeck Tulln
Nicht an einem See, sondern an der Donau bei Tulln befindet sich das Süddeck, das erst Anfang Juni eröffnet wurde© Restaurant Süddeck

Wörthersee-Feeling an der Donau

Ganz neu hingegen ist ein Lokal, das sich nicht an einem See befindet, sondern direkt an der Donau und ­damit ebenfalls am Wasser. Das Süddeck in Tulln an der Donau wurde erst am 1. Juni dieses Jahres eröffnet und bietet eine Atmosphäre, wie man sie eher vom Wörthersee oder von Party-Inseln wie Mykonos kennt. Moderne, mediterrane Architektur, Lounge-Musik, Sonnenuntergang am Wasser und eine herausragende Küche sind die Eckpfeiler dieser Location. Für die Kulinarik ist ­Küchenchef Lukas Zach verantwortlich, ein Schüler des großen Joachim Gradwohl, eines der besten Köche des Landes. Neben einigen Pasta-Gerichten stehen Kreationen wie „Ceviche vom Wolfsbarsch mit Tigermilch“, „Prawns mit Sriracha-Mayo und Mango“ oder eine ganze Dorade vom Rost auf der Karte.

Und dann ist da noch der Blick aufs Wasser, weshalb das Lokal mit großer Wahrscheinlichkeit schon bald zu einem Publikumsmagneten werden könnte.

Adressen

Gourmetrestaurant Hubert Wallner
Seeplatz 6, 9082 Maria Wörth, www.hubertwallner.com

Maltschacher Seewirt
Maltschach 2, 9560 Feldkirchen in Kärnten, www.seewirt-spiess.com

Seehotel Grundlsee
Mosern 22, 8993 Grundlsee, www.seehotelgrundlsee.at

Süddeck
Donaulände 3, 3430 Tulln an der Donau, www.sueddeck.at

Südsee by Hubert Wallner
Wörthersee-Süduferstraße 258, 9082 Oberdellach,www.sued-see.at

Weitere Artikel

GEWINN Dezember 2022

Prickelnde Preziosen

Die Hochsaison für pri­ckelnde Produkte wurde mit dem Tag des Österreichischen Sekts am 22. Oktober...

Weiterlesen: Prickelnde Preziosen
GEWINN Dezember 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Investieren wie ein Weltmeister

Die beste Aufstellung für Ihr Portfolio von defensiv bis offensiv. Wie Sie mit Aktien, Fonds, ETFs...

Weiterlesen: Investieren wie ein Weltmeister
GEWINN Dezember 2022

Europaweit digital signieren

Das Salzburger Start-up Sproof, das im Frühjahr 2020 als Uni-Spin-off der FH Salzburg von Clemens...

Weiterlesen: Europaweit digital signieren