Hauptinhalt

Steuer-Tipps

Grunderwerbsteuer für land- und forst­wirtschaft­liche Grundstücke

Von Susanne Kowatsch

30.03.2022
Die geringere Besteuerung bei der Weitergabe von land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken innerhalb der Familie ist sachlich gerechtfertigt, so der VfGH© valio84sl – GettyImages.com

Lange, nämlich seit Herbst 2020 war die Frage beim Verfassungs­gerichtshof anhängig, ob die Be­rechnung der Grunderwerbsteuer bei land- und forstwirtschaftlichen Grundstücken den Gleichheits­grundsatz verletzt. Erst kürzlich hat er (VfGH G334/2020) darüber ­entschieden. Anders als das Bundesfinanzgericht stellte er keine Grundrechts­verletzung fest. Und zwar weder, was die unterschiedlichen Bemessungsgrundlagen für land- und forstwirtschaftliches Vermögen gegenüber Grundvermögen betrifft, noch darin, dass der Einheitswert, wie es das BFG formulierte, „in keinem auch nur einigermaßen vorhersehbaren Verhältnis zum Verkehrswert steht“ oder dass bei der Ermittlung der Bemessungsgrundlagen zwischen Personenkreisen (Familienverband und außerhalb) bzw. entgeltlichem Erwerb und Erbschaft unterschieden wird. Der land- und forstwirtschaftliche Einheitswert ist laut VfGH vor allem im Lichte der Erhaltung agrarischer Strukturen und der Fortführung der land- und forstwirtschaftlichen Bewirtschaftung geeignet. Es liegt also ­eine sachliche Differenzierung vor. ­Resümee: Es bleibt alles beim Alten.

Weitere Artikel

GEWINN Jänner 2023

„Ja, mir san mit’m Radl da“

Fahrräder, egal ob mit Muskelkraft oder Strom betrieben, sind auch zum Steuersparen gut. Warum ...

Weiterlesen: „Ja, mir san mit’m Radl da“
Online Jänner 2023Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

ETFs: Eine Bedrohung für Kapitalmarkt und Demokratie?

Passives Investieren mittels Indexfonds und ETFs steht zunehmend in der Kritik, durch den...

Weiterlesen: ETFs: Eine Bedrohung für Kapitalmarkt und Demokratie?
Online Jänner 2023

So viel Fördergeld gibt es 2023 für Sanierung und Heizungstausch

Wer in die thermische Sanierung und in eine neue Heizung investiert, kann seit Jänner wieder um...

Weiterlesen: So viel Fördergeld gibt es 2023 für Sanierung und Heizungstausch