Hauptinhalt

Start-up

Europaweit digital signieren

Von Michaela Schellner

03.12.2022
Foto der zwei Start-up Gründer
Clemens Brunner (li.) und Fabian Knirsch von Sproof ermöglichen das grenzüberschreitende Einholen rechtsgültiger digitaler Unterschriften. © sproof GmbH

Das Salzburger Start-up Sproof, das im Frühjahr 2020 als Uni-Spin-off der FH Salzburg von Clemens Brunner, Fabian Knirsch und Erich Höpoldseder gegründet wurde, hat sich auf die digitale Signatur spezialisiert. Mit der Signaturplattform sign.sproof.io  vereinfachen die Jungunternehmer Unterschriften-Workflows und die Verwaltung digitaler Dokumente. Bisher würden monatlich mehr als 20.000 rechtsgültige und DSGVO-konforme Unterschriften über Sproof abgewickelt. Die cloud basierte Software lässt sich innerhalb von nur zwei Stunden in die bestehende IT-Infrastruktur integrieren und kann je nach Unternehmensbedürfnis adaptiert werden. Für die Nutzung ist eine monatliche Lizenzgebühr (ab zehn Euro) fällig. Sproof sieht sich als Alternative zu amerikanischen Konkurrenten wie DocuSign oder Adobe Sign, die laut Brunner bei Datenschutz und Rechtsgültigkeit keine entsprechende Konformität anbieten. Zudem leiste man aktuell mit einer neu entwickelten Schnittstelle Pionierarbeit für grenzüberschreitende Signaturprozesse. „Beim Einholen von verschiedenen qualifizierten Signaturen, die europaweit von unterschiedlichen Anbietern ausgestellt werden, gab es bis dato häufig Probleme. Mit unserer neuen Schnittstelle funktioniert das jetzt aber ganz einfach, wodurch sich internationale Geschäftsprozesse deutlich beschleunigen lassen“, so Knirsch.

Weitere Artikel

GEWINN Juli/August 2024

Wer wird Österreichs Jungunternehmer:in 2024?

Zum 34. Mal suchen GEWINN und Verbund die 100 besten Gründungen und Start-ups in Österreich....

Weiterlesen: Wer wird Österreichs Jungunternehmer:in 2024?
GEWINN Juli/August 2024

„Wer erneuerbare Energie erzeugen will, muss auch dafür sorgen, dass die notwendigen Rohstoffe dafür produziert werden“

Die letzte Phase der Legislaturperiode ist eine der spannendsten. Da werden Gesetzesvorlagen oder...

Weiterlesen: „Wer erneuerbare Energie erzeugen will, muss auch dafür sorgen, dass die notwendigen Rohstoffe dafür produziert werden“
GEWINN Juli/August 2024

Dort, wo der Zweigelt (und noch viel mehr) zu Hause ist!

Die heurige Fachexkursion vom Wiener Sommelierverein führte nach Göttlesbrunn, wo Franz Netzl ein...

Weiterlesen: Dort, wo der Zweigelt (und noch viel mehr) zu Hause ist!