Hauptinhalt

Die günstigsten Weltaktien-ETFs
Börsengehandelte Indexfonds (ETF) erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Mit ihnen kann man einfach und kostengünstig weltweit in Aktien investieren.
© RomoloTavani – GettyImages.com, Bildbearbeitung: GEWINN

Geldanlage

Die günstigsten Weltaktien-ETFs

Weltaktien-ETFs bieten eine einfache und sehr kostengünstige Möglichkeit mit einem Produkt ­weltweit breit gestreut in Aktien zu investieren. Die günstigsten ETFs gibt es bereits ab 0,05 Prozent laufende Kosten pro Jahr.

Von Martin Maier

16.01.2023

Seit mittlerweile über 20 Jahren sind börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, kurz ETF) auch in Europa verfügbar und erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zu den Hauptgründen, warum immer mehr Anleger auf ETF statt auf aktiv verwaltete Fonds setzten, zählen die Einfachheit des Konzepts, die Flexibilität des täglichen Börsenhandels und die niedrigen Kosten: Zunächst einmal kann man die meisten ETFs ohne (einmaligen) Ausgabeaufschlag kaufen, der bei aktiv verwalteten Aktienfonds im Durchschnitt bei rund drei Prozent liegt. Langfristig noch viel wichtiger sind die niedrigen, laufenden Kosten.

Die günstigsten Weltaktien-ETFs

Ab 0,05 Prozent pro Jahr

Der günstigste, weltweit investierende Aktien-ETF kommt von Amundi (siehe Tabelle): Der Amundi Prime Global ETF investiert in rund 1.600 mittelgroße und große Unternehmen in 23 Ländern weltweit. Die niedrigen laufenden Gebühren von 0,05 Prozent pro Jahr sind unter anderem deshalb möglich, weil Amundi auf einen günstigeren Index-Provider setzt und nicht die teuren Indexlizenzen für den bekannten MSCI World-Aktienindex berappen muss.
Die günstigsten ETFs, die den MSCI World-Aktienindex abbilden, werden von Lyxor (wurde inzwischen von Amundi übernommen), SPDR und Xtrackers angeboten, die jeweils 0,12 Prozent pro Jahr an Gebühren einbehalten.

Sehr günstig sind auch zwei weitere Weltaktien-ETFs, die nicht auf dem MSCI World Aktienindex basieren: L&G Global Equity ETF und Vanguard FTSE Developed World ETF.

Mehr über die wichtigsten Weltaktienindizes und worauf man als Anleger bei der Auswahl der geeigneten Produkte achten sollte, finden Sie hier.

Weitere Artikel

GEWINN Februar 2023Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Deglobalisierung – ein Mythos?

Derzeit mehren sich die Stimmen, die je nach Weltanschauung vor „Deglobalisierung“ warnen bzw. das...

Weiterlesen: Deglobalisierung – ein Mythos?
GEWINN Februar 2023Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Endlich wieder Zinsen!

Sparzinsen: Schon bis zu drei Prozent p. a. Welche Fonds jetzt durchstarten Zertifikate:...

Weiterlesen: Endlich wieder Zinsen!
Online Februar 2023

Balkonkraftwerk: Müssen Vermieter und Miteigentümer zustimmen?

Balkonkraftwerke sind für viele Menschen oft die einzige oder die einfachste Möglichkeit, selbst...

Weiterlesen: Balkonkraftwerk: Müssen Vermieter und Miteigentümer zustimmen?