Hauptinhalt

Technik & Tests

Der Alles-Schlüssel

Von Herwig Wöhs

27.04.2022
Ein StarterSet für das Schließsys­tem Cliq Go kostet ab 436 Euro© AssaAbloy

Wer Türen versperrbar halten will, die von vielen Personen zu unterschiedlichen Zeiten genutzt werden, kommt an einem elektronischen Schloss nicht vorbei. ASSA Abloy bietet dafür das auf der Technik von Ikon basierende neue Schließsystem Cliq Go, das für bis zu 20 Türen geeignet und für 200.000 Schließungen ausgelegt ist.
Das System ist AES-verschlüsselt und nicht an eine Cloud gebunden. Programmiert werden Zugangszeiten oder eine allfällige Zutrittssperre per App oder von einem Windows-PC.

Der Schlüssel ist sehr kompakt, trägt nicht auf und ist wasserdicht. Profilzylinder gibt es ab 28 mm Länge für alle möglichen Türen, Tore, Fens­ter und Briefkästen. Auch Varianten mit beispielsweise einem Drehknopf innen und elektronischem Schlüssel nur außen sind möglich. Ein Starter-Set mit drei Schlüsseln, dem Programmiergerät und einem Zylinder gibt’s ab 436 Euro, ein weiterer Schlüssel schlägt mit 33 Euro zu Buche.

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2022

Vivo V23 5G

Wer sein Smartphone individuell gestalten möchte, für den liefert das neue Vivo V23 5G eine witzige...

Weiterlesen: Vivo V23 5G
GEWINN extra 2022

In Kreisläufen denken

Das Prinzip hinter Cradle to Cradle ist das Denken in Kreisläufen. Wiederverwerten statt wegwerfen,...

Weiterlesen: In Kreisläufen denken
GEWINN extra 2022

Fleisch von der Pflanze

Der vegane Markt bietet pflanzliche Alternativen zu Hendl, Lachs und Co. Wie viel Co2 sich damit...

Weiterlesen: Fleisch von der Pflanze