Hauptinhalt

Camping meets Glamour
Die zweistöckigen Glamping-Zelte des Gebetsroither-5*-Camping-Village der Terme Čatež in Slowenien verfügen über Küche, Badezimmer, Tresor und Klimaanlage. Der Eintritt in die Therme ist in der Nächtigung inkludiert
© Gebetsroither

Luxus am Zeltplatz

Camping meets Glamour

„Glamping“-Urlaub verbindet Naturnähe mit Luxus und Komfort. Der großen Nachfrage entsprechend wächst das Angebot an Glamping-Camps nicht nur in Österreich beständig.

Von Claudia Jörg-Brosche

30.05.2022
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Luftmatratze und kleine Kriechzelte waren gestern, Campingurlaub gibt es nun auch in der Luxusversion – und diese wird immer beliebter: „Glamping“ bedeutet komplett ausgestattete Hauszelte, die trotz vielem Komfort das Gefühl von Abenteuer in der Natur vermitteln. Im Inneren der (weißen) Canvashüllen warten gute Betten, Küchen, Strom, Wasser, Sanitärzellen, Babyausstattung, mitunter sogar Heizung, Klimaanlage, TV, Internet, Mikrowelle, Waschmaschine und Geschirrspüler. Jedenfalls gibt es große möblierte Terrassen mit Liegestühlen und Grill oder gar private Hot Pots, Pools und Saunen. Camping hat hier jede Askese verloren.

Das Abenteuerprodukt Glamping umfasst aber nicht nur stilvolle Stoffbehausungen (Safari- und Lodgezelte, „Bubbles“, Tipis, Jurten usw.), sondern auch fixe Urlaubswände wie Baumhäuser, Pods und (Holz-)Hütten, Fässer, Zirkuswägen usw. (das eigene Riesenthema Mobilheime sparen wir hier ­bewusst aus). Springender Punkt ist Urlaubsleben möglichst im Freien und im Grünen.

Weitere Artikel

GEWINN Dezember 2022

Advent, Advent

Innehalten in der Vorweihnachtszeit: GEWINN zeigt die ­idyllischsten Christkindlmärkte vor...

Weiterlesen: Advent, Advent
GEWINN Dezember 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Investieren wie ein Weltmeister

Die beste Aufstellung für Ihr Portfolio von defensiv bis offensiv. Wie Sie mit Aktien, Fonds, ETFs...

Weiterlesen: Investieren wie ein Weltmeister
GEWINN Dezember 2022

Wie viel Geld begrünte Gebäude sparen

Die Begrünung von Gebäuden – von der Fassade über Freiflächen bis zu Dächern – gilt als effektive...

Weiterlesen: Wie viel Geld begrünte Gebäude sparen