Hauptinhalt

533 Studiengänge für Ihre Karriere© Nadasaki – GettyImages.com; Bearbeitung: GEWINN

Der große GEWINN-Fachhochschulführer:

533 Studiengänge für Ihre Karriere

Das Angebot ist groß, der Andrang aber noch größer. GEWINN zeigt, welche Studiengänge an welcher FH neu ins Programm ­genommen werden und bis wann man sich für sie und für ­alle bestehenden ­Studiengänge bewerben kann.   

Von Fini Trauttmansdorff und Erich Brenner

27.02.2024
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Die Konkurrenz um Studienplätze an Fachhochschulen (FH) wird immer größer. Aber auch deren Angebot wächst rasant. Es gibt zahlreiche neue Studiengänge. Dabei handelt es sich vor allem um Angebote im technischen Bereich, häufig zum Thema künstliche Intelligenz. Trotzdem gibt es insgesamt weiterhin mehr Interessenten als Studienplätze an den heimischen FHs. Zu den beliebtesten Fachrichtungen zählen die Bereiche Gesundheit, Wirtschaft und Tourismus. Dort muss pro freien Studienplatz mit zehn bis 20 Bewerbern gerechnet werden. Bei hoch spezia­lisierten und vor allem technischen Studiengängen haben interessierte Studenten indes weit weniger Konkurrenz und damit bessere Chancen, einen Studienplatz zu ergattern: Hier hat man es oftmals mit nur einem oder zwei Mitbewerbern pro freien Studienplatz zu tun, was die eigenen Erfolgsaussichten deutlich verbessert. In jedem Fall ist es ratsam, sich rasch zu bewerben.

Österreichkarte mit Verteilung der FH´s
1994 öffneten die ersten Fachhochschulen in Österreich ihre Pforten für rund 700 Studierende. 2022 studierten über 70.000 Personen an 21 Fachhochschulen in ganz Österreich, davon knapp über die Hälfte Frauen. Fast 17.000 schlossen ihr Studium letztes Jahr ab.© dikobraziy - GettyImages.com

Das Angebot an neuen FH-Studiengängen konzentriert sich im Wesent­lichen auf den Bereich Digitalisierung. Auch viele schon vorhandene Studien legen darauf einen Schwerpunkt. Das hat weniger mit den spärlichen Erhöhungen der Finanzierung durch den Staat zu tun, sondern eher damit, dass man in kaum einem Studium mehr rein fachlich an der Digitalisierung vorbeikommt.

Auflistung: Österreichs Fachhochschulen

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2024

Apple-Geräte produktiv nutzen – GEWINN verlost Onlinekurse

Mit dem Wiener Unternehmen Mcademy geht die laut eigenen Angaben weltweit erste Online-Kursakademie...

Weiterlesen: Apple-Geräte produktiv nutzen – GEWINN verlost Onlinekurse
Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“