Hauptinhalt

Unterhalt für Kinder © vadimguzhva - GettyImages.com

Unterhalt

Unterhalt für Kinder

Die Inflation entwertet auch die Alimente fürs Kind. Auf der anderen Seite kämpfen derzeit nicht wenige Unterhaltspflichtige mit wirtschaftlichen Sorgen. Wie kann man den Kindesunterhalt erhöhen, wann vermindern?

Von Susanne Kowatsch

28.06.2022
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Alleinerzieher mit Kindern spüren die aktuelle Inflation besonders, genauso freilich auch Geschiedene und Getrennte, die für ihre Kinder Geldunterhalt zahlen müssen. Sind eigentlich Inflationsanpassungsklauseln, wie sie in jedem Miet- oder Versicherungsvertrag Usus sind, auch bei Unterhaltsvereinbarungen für ­Kinder automatisch mit dabei?

Nein ist die vielleicht überraschende Antwort. In bloß privat zwischen den Eltern abgeschlossenen Unterhaltsvereinbarungen ist das Ausmachen einer Inflationsanpassung unüblich. Sie sind ohnedies nicht empfehlenswert, da Unterhaltsvereinbarungen, die ohne Kinder- und Jugendhilfeträger oder Gericht abgeschlossen wurden, die Rechtswirksamkeit fehlt.

Von den Eltern vor Gericht abgeschlossene Unterhaltsvereinbarungen sind in den letzten Jahren wiederum deutlich seltener geworden. Der Grund, erklärt Rechtsanwalt und ­Familienrechtsexperte Günter Tews: „Seit einer Gesetzesänderung 2013 ­bindet eine solche Vereinbarung nur den Unterhaltspflichtigen, nicht aber auch die Kinder.“ Egal also, was darin ausgemacht wurde, könnten die Kinder bzw. ihr gesetzlicher Vertreter theoretisch schon am nächsten Tag zu Gericht gehen und einen höheren ­Unterhalt beantragen.

Weitere Artikel

GEWINN Juli/August 2022

Trunkenheit – Gefahr des täglichen Lebens?

Nach einem privaten Fest auf einer Wiese fuhr der mitversicherte Sohn der Klägerin gegen 0.25 Uhr...

Weiterlesen: Trunkenheit – Gefahr des täglichen Lebens?
TOP-GEWINN August 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

„Krypto-Winter“ - Das Ende von Bitcoin & Co.?

Krypto-Assets haben seit dem Hoch im Vorjahr enorm an Wert verloren. Kurzfristig könnte weiterhin...

Weiterlesen: „Krypto-Winter“ - Das Ende von Bitcoin & Co.?
TOP-GEWINN August 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Der „heilige“ Gral des Investierens

„Downside Hedging“ ist das seit mindestens 40 Jahren immer neu gebrochene Versprechen, das...

Weiterlesen: Der „heilige“ Gral des Investierens