Hauptinhalt

Konjunktur

Tourismus: Ein heißer Sommer in Spanien

Von Hans-Jörg Bruckberger

27.09.2022
Meer
Mediterranes Flair zieht wieder mehr Touristen an.© 2015 Ivan Sedlak - GettyImages.com

Spanien. 9,1 Millionen Menschen haben allein im Juli in Spanien Urlaub gemacht – im Jahresvergleich mehr als eine Verdoppelung. Damit hat man sich an das Niveau von vor der Coronakrise herangepirscht: Im Juli 2019 begrüßte Spanien eine Rekordzahl von 9,9 Millionen Touristen. Über die gesamte Sommerperiode erwartet man 90 Prozent des Vor-Coronaniveaus. Ausgeblieben sind bisweilen vor allem noch asiatische Touristen.

Weitere Artikel

GEWINN Dezember 2022

Eine Rezession ist im Anmarsch

Welt. Auf Europa und die USA kommen schwere Zeiten zu: Beiden Wirtschaftsräumen steht eine Rezession...

Weiterlesen: Eine Rezession ist im Anmarsch
GEWINN Dezember 2022 Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Investieren wie ein Weltmeister

Die beste Aufstellung für Ihr Portfolio von defensiv bis offensiv. Wie Sie mit Aktien, Fonds, ETFs...

Weiterlesen: Investieren wie ein Weltmeister
GEWINN Dezember 2022

Wie viel Geld begrünte Gebäude sparen

Die Begrünung von Gebäuden – von der Fassade über Freiflächen bis zu Dächern – gilt als effektive...

Weiterlesen: Wie viel Geld begrünte Gebäude sparen