Hauptinhalt

Gründen mit 16
Clemens Schmidgruber ist selbst Unternehmensgründer. Sein Techniksupport Helferline ist bereits sieben Jahre alt.
© JW/Florian Wieser

Selbstständig machen

Gründen mit 16

Clemens Schmidgruber ist Vorstandsvorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien. Für ihn ist nicht nachvollziehbar, dass 16-Jährige wählen dürfen, ihnen die Unternehmensgründung aber untersagt wird.

Von Michaela Schellner

28.11.2023
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

GEWINN:In Ihrer Funktion setzen Sie sich für das Thema Gründen mit 16 ein. Gibt es dafür wirklich einen Bedarf?

Schmidgruber: Seit ich Vorsitzender der Jungen Wirtschaft Wien bin, sind immer wieder junge Menschen auf mich zugekommen und haben sich beklagt, dass sie gerne gründen würden, aber noch nicht dürfen. Ich habe beeindruckende Geschäftsideen von diesen jungen Leuten gehört – Ideen, die genau am Punkt der Zeit sind und auf die Ältere vielleicht gar nicht kommen würden. Es ist offensichtlich, dass wir hier Potenzial liegen lassen. 16-Jährige dürfen Alkohol trinken, wählen und arbeiten gehen, wir verbieten ihnen aber, dass sie sich selbstständig machen.

Weitere Artikel

GEWINN März 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

„Digitale Sichtbarkeit ist überlebenswichtig“

Daniel Schmelzer hat seinen Job als Polizist an den Nagel gehängt und aus dem Stand heraus eine...

Weiterlesen: „Digitale Sichtbarkeit ist überlebenswichtig“
GEWINN März 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

10 Top-Aktien aus Europa

Europäische Aktien sind günstig wie selten zuvor. GEWINN hat zehn Werte ermittelt, die besonders...

Weiterlesen: 10 Top-Aktien aus Europa
GEWINN Februar 2024

Wie die Telekom-Anbieter auf die Rückforderung reagieren

GEWINN berichtete in der Februar-Ausgabe, wie man als Telekom-Kunde die Handy-Servicepauschale...

Weiterlesen: Wie die Telekom-Anbieter auf die Rückforderung reagieren