Hauptinhalt

Portrait Doris Stiksl© Propellets

proPellets Austria

Doris Stiksl ist neue Geschäftsführerin

Von Erich Brenner

18.03.2024

Doris Stiksl (55) übernahm Mitte März 2024 die Geschäftsführung von proPellets Austria. ProPellets verbindet und vertritt die österreichische Pelletwirtschaft und dient als Schnittstelle und Informationsplattform für Politik, Medien sowie Unternehmen und Kunden, die beim Heizen auf erneuerbare Energie umsteigen wollen.

Die Kommunikations- und Marketingexpertin mit Erfahrung in leitenden Positionen innerhalb und außerhalb der Holzindustrie, tritt die Nachfolge von Christian Rakos an, der in Pension geht.

Doris Stiksl wird für die strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des Verbands verantwortlich sein, der sich in den letzten 20 Jahren als führende Kraft für nachhaltige Energie aus Pellets in Österreich positioniert hat. Umfassende Kommunikationsmaßnahmen und auch eine engere Zusammenarbeit mit Ausbildungsstätten sollen das Bewusstsein um die Bedeutung der Holznutzung für den Klimaschutz stärken und so dazu beitragen den Ausstieg aus Öl- und Gas im Bereich der Raumwärme zu schaffen.

Stiksl absolvierte ihre Studien in den Naturwissenschaften und im Kommunikationsmanagement, ergänzt durch eine umfassende Ausbildung in Organisationsentwicklung und Change-Management. Die gebürtige Steirerin hat 25 Jahre Erfahrung in leitenden Positionen, davon zehn Jahre in der Holzindustrie, die letzten neun Jahre als Geschäftsführerin von proHolz Steiermark.

Weitere Artikel

Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“
Online Mai 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte

Die Edelmetallexperten von Incrementum sind der Überzeugung, dass Gold wieder an Stellenwert gewinnt...

Weiterlesen: Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte