Hauptinhalt

Die führenden Köpfe auf der GEWINN-Messe 2023
"Der Budgetposten für Zinszahlungen hat sich von einem auf zwei Prozent des BIPs verdoppelt. Nun müssen die Schulden zurückgefahren werden!": Magnus Brunner, Bundesminister für Finanzen
© Pepo Schuster, austrofocus.at

GEWINN Messe

Die führenden Köpfe auf der GEWINN-Messe 2023

GEWINN-Herausgeber Georg Wailand hatte wieder die Prominenz aus Wirtschaft und Politik zum Interview geladen – hier finden Sie ausgewählte Highlights.

Von Linda Benkö und Clemens Peleska

31.10.2023
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

GEWINN: Wo liegen die Schwer­punkte beim Budget für 2024?

Brunner: Die Hälfte aller Mehrausgaben im Budget, also insgesamt 20 Milliarden Euro, sind Zukunftsinvestitionen vorbehalten. Die Aufstockung von Wissenschaft und Forschung wird mit einem Plus von 3,1 Milliarden Euro ­vorangetrieben. Das Budget für die Universitäten wird in der kommenden Leistungsvereinbarungsperiode auf insgesamt 16 Milliarden Euro erhöht werden. So viel gab es noch nie.

Weitere Artikel

GEWINN extra 2024

„Österreich befindet sich offenbar noch immer deutlich in der Rezession“

Fachkräftemangel trotz steigender Arbeitslosigkeit, die Zahl der offenen Stellen geht zurück, das...

Weiterlesen: „Österreich befindet sich offenbar noch immer deutlich in der Rezession“
GEWINN extra 2024

Wie alte Häuser grün werden

Um die grüne Transformation zu schaffen, müssen auch alte Gebäude energieeffizient werden....

Weiterlesen: Wie alte Häuser grün werden
Online Mai 2024

Rekordhoch für die Börse Wien!

Der DAX feiert Rekorde, der ATX schwächelt. Das ist die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit....

Weiterlesen: Rekordhoch für die Börse Wien!