Hauptinhalt

B&C-Holding sucht strategische Partner
Karl Haider, seit Jänner 2022 Vorstandschef beim Gummikonzern Semperit, erwarb am 27. März Semperit-Aktien im Gesamtwert von rund 100.000 Euro.
© Ernst Kainerstorfer

Aktiendeals der Chefetagen

B&C-Holding sucht strategische Partner

Paukenschlag bei B&C-Industrieholding: Strategische ­Investoren für die Kernbeteiligungen Amag, Lenzing und Semperit gesucht.

Von Martin Maier

24.04.2024
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Kurz vor Redaktionsschluss wurde bekannt, dass die B&C-Privatstiftung ihr „jahrelang gültiges Dogma“, bei ihren Kernbeteiligungen immer eine Mehrheitsbeteiligung halten zu wollen, aufgeben werde. Die Privatstiftung ist über die gleichnamige Industrieholding an den heimischen Unternehmen Amag, Lenzing und Semperit mit jeweils mehr als 50 Prozent beteiligt. In den nächsten Jahren wolle man aber strategische Investoren an Bord holen und wäre dafür auch bereit, Anteile an den Unternehmen abzugeben.

Weitere Artikel

Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“
Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte

Die Edelmetallexperten von Incrementum sind der Überzeugung, dass Gold wieder an Stellenwert gewinnt...

Weiterlesen: Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte