Hauptinhalt

Förderung

100-Euro-Reparaturbon für Wiener

Von Erich Brenner

01.11.2023
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten
Reparatur eines Fensters
© AndreyPopov - GettyImages.com

Nachdem das Klimaministerium österreichweit den 200-Euro-Reparaturbonus (Anmeldung online über reparaturbonus.at – GEWINN berichtete) für die Reparatur von Elektro- und Elektronikgeräten etablierte, reagierte die Bundeshauptstadt mit einer eigenen Aktion. „Wien repariert’s – der Wiener Reparaturbon“ ist das Förderprogramm der Stadt Wien, um die Reparatur von Gegenständen gegenüber einem Neukauf finanziell attraktiver zu gestalten. Der Reparaturbon kann für Reparaturdienstleistungen in Betrieben des Reparaturnetzwerks eingelöst werden, die Partner des Förderprogramms sind. Jeder Reparaturbon fördert die Reparatur mit bis zu 50 Prozent, aber maximal 100 Euro der Bruttoreparaturkosten bzw. bis zu 100 Prozent, aber maximal 55 Euro brutto für die Erstellung eines Kostenvoranschlags, sofern die Reparatur unterbleibt. Der Förderbetrag wird sofort von der Rechnung abgezogen.

Der Wiener Reparaturbon wird online beantragt, allerdings braucht man dafür ein digitales Stadt-Wien-Konto.

Weitere Artikel

GEWINN März 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

„Digitale Sichtbarkeit ist überlebenswichtig“

Daniel Schmelzer hat seinen Job als Polizist an den Nagel gehängt und aus dem Stand heraus eine...

Weiterlesen: „Digitale Sichtbarkeit ist überlebenswichtig“
GEWINN März 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

10 Top-Aktien aus Europa

Europäische Aktien sind günstig wie selten zuvor. GEWINN hat zehn Werte ermittelt, die besonders...

Weiterlesen: 10 Top-Aktien aus Europa
GEWINN Februar 2024

Wie die Telekom-Anbieter auf die Rückforderung reagieren

GEWINN berichtete in der Februar-Ausgabe, wie man als Telekom-Kunde die Handy-Servicepauschale...

Weiterlesen: Wie die Telekom-Anbieter auf die Rückforderung reagieren