Hauptinhalt

Technik & Tests

Vivo V29 Lite: Spitzenklasse zum Mittelklassepreis

Nach der Preisspirale der letzten Jahre, in der gut ausgestattete Smartphones preislich weit über der eintausend Euro Grenze positioniert wurden, kommt das neue Vivo V29 Lite mit einem UVP von 349 Euro in den Farben Gold und Schwarz. …

Von Erich Brenner und Herwig Wöhs

27.06.2023
Vivo V29 Lite
Das neue Vivo V29 Lite© Vivo

Nach der Preisspirale der letzten Jahre, in der gut ausgestattete Smartphones preislich weit über der eintausend Euro Grenze positioniert wurden, kommt das neue Vivo V29 Lite mit einem UVP von 349 Euro in den Farben Gold und Schwarz. Das AMOLED Display leistet helle 1300 nits in der Spitze und ist damit draußen gut abzulesen. Mit der Funktion „Extended RAM“ leiht sich das Vivo weitere 8GB Speicher und kann bis zu 27 Apps gleichzeitig geöffnet halten. 5G und Spritzwasserschutz sind an Bord, die elektronische SIM-Karte (eSIM) wird unterstützt und der Flash Charge ist von 33 auf 44 Watt verbessert worden, der 5AH Akku reicht für einen vollen Arbeitstag.

Sowohl Front als auch die Hauptkamera auf der Rückseite lösen mit 16 MP auf, mit der Dual-View Funktion können Videos gleichzeitig mit beiden Kameras aufgenommen werden, was Vlogger (Videoblogger) schätzen werden.
Vivo garantiert drei Jahre lang Software-Updates und zwei Android Builds, also Android 14 und 15, wenn die denn so heißen werden. Das 44W Ladegerät, ein USB-A zu C Kabel und eine Schutzhülle liegen bei.

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2024

Robomow RT300

Der Rasenmähroboter Robomow RT300 ist für Flächen von 100 bis 300 m² ausgerüstet, der RT700 besitzt...

Weiterlesen: Robomow RT300
GEWINN extra 2024

Wie alte Häuser grün werden

Um die grüne Transformation zu schaffen, müssen auch alte Gebäude energieeffizient werden....

Weiterlesen: Wie alte Häuser grün werden
Online Mai 2024

Rekordhoch für die Börse Wien!

Der DAX feiert Rekorde, der ATX schwächelt. Das ist die Wahrnehmung der breiten Öffentlichkeit....

Weiterlesen: Rekordhoch für die Börse Wien!