Hauptinhalt

Künstliche Intelligenz: ein gutes Investment?
Dieses Bild wurde unter Anwendung von künstlicher Intelligenz erstellt: Das Bild wurde mit der KI-Software Midjourney generiert und mit einer KI-Funktion von Adobe Photoshop erweitert.
© Midjourney, Adobe KI

Investieren in KI

Künstliche Intelligenz: ein gutes Investment?

Alle Welt redet über künstliche Intelligenz, doch wie chancenreich ist das Thema als Investment tatsächlich? GEWINN zeigt auf, welche Unternehmen davon profitieren und welche speziellen Themenfonds und -ETFs es für diesen Bereich gibt.

Von Martin Maier und Clemens Peleska

26.03.2024
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Spätestens seit der Einführung von ChatGPT im November 2022 ist das Thema künstliche Intelligenz (KI) in der breiten Bevöl­kerung angekommen. ChatGPT von ­OpenAI ist ein fortschrittliches Sprachmodell, das durch Analyse riesiger Textmengen und Erkennung von Sprachmustern Texte generiert und die wahrscheinlichsten Antworten vorhersagt. Obwohl die Technologie noch in den Kinderschuhen steckt, merkt man bei der Benutzung des Chatbots schnell, dass bereits diese frühe Form der künstlichen Intelligenz eine bahnbrechende Revolution darstellt. 

„Unserer Meinung nach ist die Einführung von KI als universelle Plattformtechnologie nichts anderes als ­eine Megarevolution, vergleichbar mit der Einführung von PCs, dem Internet, Smartphones oder gar der Elektrizität. Die Technologie wird das Geschäft ­jedes Unternehmens in jedem Sektor rund um den Globus treffen“, meint Rolando Grandi, Fondsmanager des KI-Themenfonds Echiquier Artificial Intelligence.

Weitere Artikel

Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“
Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte

Die Edelmetallexperten von Incrementum sind der Überzeugung, dass Gold wieder an Stellenwert gewinnt...

Weiterlesen: Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte