Hauptinhalt

Portrait Gerald Beck
Gerald Beck startet im April 2024 bei der BIG.
© UBM/Philipp Horak

Bundesimmobiliengesellschaft (BIG)

Gerald Beck wird neuer COO

Von Michaela Schellner

24.10.2023

Ab 17. Mai 2024 übernimmt Gerald Beck als Chief Operating Officer (COO) die Agenden von Wolfgang Gleissner, der mit dem Auslaufen seines Mandates nach 20 Jahren in der BIG-Geschäftsführung in den Ruhestand tritt. Beck wird das Unternehmen künftig gemeinsam mit CEO Hans-Peter Weiss führen.

Beck ist Absolvent der Technischen Universität Wien im Bereich Bauingenieurwesen und bringt jahrzehntelange Erfahrung in der Bau- und Immobilienbranche mit. Zuletzt war er Geschäftsführer der UBM Development Österreich GmbH, einer Tochter der börsenotierten UBM Development AG. In seinem Verantwortungsbereich lagen die Geschäftsbereiche Akquisition, Development, Technik und Personal. Darüber hinaus engagiert sich der künftige BIG-COO als Vorstand der VÖPE (Vereinigung Österreichischer Projektentwickler) und als Vizepräsident der ÖGNI (Österreichische Gesellschaft für Nachhaltige Immobilienwirtschaft).

Die Auswahl von Beck erfolgte auf Basis einer öffentlichen Ausschreibung und wurde in Zusammenarbeit mit dem Personalberater „Stanton Chase“ durchgeführt. Für die Geschäftsführersuche wurde ein dreiköpfiges Auswahlgremium, bestehend aus Experten des BIG-Aufsichtsrates, des Finanzministeriums und der ÖBAG, installiert. Der Manager überzeugte das Auswahlgremium mit seiner fachlichen Expertise sowie seinen Überlegungen zu der Zukunft der BIG. Christine Catasta, Vorsitzende des Aufsichtsrates der BIG erklärt: „Mit Gerald Beck im Team der BIG sind wir sehr gut gerüstet, um die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Dazu zählen die Themen, wie der Betrieb von öffentlichen Gebäuden klimafit wird und was die Bau- und Immobilienbranche künftig zur Erreichung der Klimaziele beitragen kann. Hier ist die BIG bereits Vorreiter und wird weitere Schritte setzen.“

Weitere Artikel

Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“
Online Mai 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte

Die Edelmetallexperten von Incrementum sind der Überzeugung, dass Gold wieder an Stellenwert gewinnt...

Weiterlesen: Warum sich der Goldpreis bis 2030 verdoppeln könnte