Hauptinhalt

Der neue Mietpreisdeckel© Foto: george tsartsianidis - GettyImages.com, Vladislav Zolotov- GettyImages.com, Bildbearbeitung: GEWINN

Mietpreisdeckel

Der neue Mietpreisdeckel

Bezüglich des geplanten „Mietrechtlichen Inflationslinderungsgesetzes“ teilen sich die Meinungen gewaltig: Bringt der Fünf-Prozent-Deckel viel oder wenig? Oder sorgt er durch die Hintertür bei Mietern sogar für Nachteile?

Von Susanne Kowatsch

26.09.2023
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Im Frühjahr misslang die Einigung auf eine Mietpreisbremse, nun soll es zumindest für die kommenden Jahre ein Mietpreisdeckel richten. Gelten wird er bei allen gesetzlich geregelten Mietverträgen wie Kategoriemieten, Richtwertmieten sowie im gemeinnützigen Wohnbau. Rund 1,2 Milli­onen Mietverträge werden davon ­umfasst sein, während die rund 425.000 freien Mieten im Land, die jetzt schon tendenziell zu den teuersten Mietverhältnissen gehören, davon nicht profitieren, ebenso wenig fallen Geschäftsraummieten darunter.

Weitere Artikel

GEWINN Dezember 2023

Produkthaftung für Hüfte?

Im Jahr 2010 wurde einem Mann eine Hüftprothese eingesetzt. Im November 2017 kam es aufgrund eines...

Weiterlesen: Produkthaftung für Hüfte?
GEWINN Dezember 2023Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Katar will die NSA-Villa nicht mehr

Das Emirat verkauft die frühere Villa des US-Geheimdiensts in einem Wiener Nobelviertel nach wenigen...

Weiterlesen: Katar will die NSA-Villa nicht mehr
Online Dezember 2023Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

„Nebenwerte sind so günstig wie seit 15 Jahren nicht mehr“

Kleinere Unternehmen kamen an der Börse zuletzt unter Druck. DWS-Fondsmanager Philipp ­Schweneke...

Weiterlesen: „Nebenwerte sind so günstig wie seit 15 Jahren nicht mehr“