Hauptinhalt

Konjunktur

Das teuerste Medikament der Welt

Von Hans-Jörg Bruckberger und Robert Wiedersich

05.02.2023
Foto vom Gebäude von CSL Behring
Hemgenix wird bei CSL Behring in den USA produziert.© josefkubes - GettyImages.com

Europa. 3,5 Millionen US-Dollar kostet eine Dosis Hemgenix, einer Gentherapie gegen die Bluterkrankheit Hämophilie B. Zumindest muss das Präparat des US-Herstellers CSL Behring, einer Tochter des australischen Arzneimittelproduzenten CSL Ltd., nur einmal gespritzt werden. Nach der amerikanischen Arzneimittelbehörde FDA hat nun auch die europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) mit Sitz in Amsterdam die bedingte Zulassung empfohlen.

Weitere Artikel

GEWINN Juni 2024

Nicht nur Kevin ist allein zu Haus

Trotz der juristischen Gleichstellung von Frauen und Männern in Österreich besteht eine Diskrepanz...

Weiterlesen: Nicht nur Kevin ist allein zu Haus
GEWINN Juni 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Die besten Aktien der Welt

GEWINN beschreibt, welche Unternehmen in den vergangenen fünf Jahren die höchsten Erträge an der...

Weiterlesen: Die besten Aktien der Welt

Alle Informationen für Aussteller

Wie erreicht man die Generation Z am besten? Mit einer Teilnahme am GEWINN ­InfoDay, Österreichs...

Weiterlesen: Alle Informationen für Aussteller