Hauptinhalt

Alte Mauern, neuer Urlaub
Aus vier Türmen aus dem 13. Jahrhundert entstand das Romantik Hotel Turm 5* in Völs am Schlern: Diese lebendige Bildergalerie zum Bewohnen verwöhnt mit Haubenkulinarik und Wellness.
© Vinum Hotel Turm

Hotels in Burgen, Schlössern und Klöstern

Alte Mauern, neuer Urlaub

Verstaubte Schlosshotels und schwülstige Romantikherbergen sind out. Angesagt sind Betriebe, die im uralten historischen Erbe innovative Ideen, moderne Architektur und cooles Design zu einzigartigen Urlaubserlebnissen kombinieren.

Von Claudia Jörg-Brosche

27.03.2024
Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Es waren einmal vier Türme im sonnenverwöhnten Dörfchen Völs am Fuße der imposanten Felswände des Schlern und der Südtiroler Dolomiten. Ihre Geschichte reicht bis ins 13. Jahrhundert zurück. Der trutzige Wehrturm war einst Gerichtssitz, das mächtige Kreuzgewölbe tief unten der Kerker. Ein anderer Turm diente der Tauben- und Falkenzucht. Direkt daneben wurde gelacht, gesungen und gesoffen: im Dorfwirtshaus.

Heute wird innerhalb dieser uralten Mauern ausschließlich das gute Leben gepflegt – auf höchstem Niveau im Romantik ­Hotel Turm 5*. Zwischenzeitlich gesellte sich ein fünfter, neuer Turm ­hinzu. Terrassen und Gärten auf unterschiedlichen Niveaus verbinden das historische, denkmalgeschützte Ensemble zu einer gefühlvoll revitalisierten Einheit mit vielen charmanten Rückzugsorten.

Im Inneren der hoch aufragenden Gemäuer erleben Hotelgäste 800 Jahre Geschichte mit frischem Wind. Einzigartig ist die private Kunstsammlung: Der Vater von Gastgeber Stefan Pramstrahler war ein sehr kunst­sinniger Mann. In der Nachkriegszeit beherbergte und unterstützte er aufstrebende Künstler – und ließ sie die Wirtshauszeche mit ihren Kreationen bezahlen.

Weitere Artikel

GEWINN Mai 2024Exklusiv für GEWINN-Abonnenten

Neue Kulturhighlights

Landauf, landab präsentiert Österreich im Sommer 2024 eine Vielzahl neuer Kulturevents: Festivals,...

Weiterlesen: Neue Kulturhighlights
Online Mai 2024

Bundesschatz neu – und jetzt auch grün

Der Bundesschatz ist wieder zu haben: voll digitalisiert, mit attraktiven Zinssätzen und erstmals...

Weiterlesen: Bundesschatz neu – und jetzt auch grün
Online Mai 2024

„Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“

Frédéric Leroux, Leiter des Cross-Asset-Teams beim Fondsanbieter Carmignac, geht entgegen den...

Weiterlesen: „Es werden noch weitere Inflationswellen folgen!“