Hauptinhalt

Portrait Laura Fellner
Laura Fellner, CCO bei smartmove.
© smartmove

smartmove

Laura Fellner steigt zum Chief Commercial Officer auf

Von Michaela Schellner

20.01.2023

Von der Marketingleiterin zum Chief Commercial Officer – über diesen Karrierestep freut sich Laura Fellner derzeit. Die 35-Jährige Kommunikationsexpertin rückt damit in das Managementteam von Geschäftsführer Florian Löschenberger auf. In ihrer neuen Position soll die studierte Betriebswirtin den kommerziellen Erfolg des österreichischen Mobilitätstechnologieunternehmens, das auf die Digitalisierung bestehender Fuhrparks spezialisiert ist und sich aktuell zum Car-Sharing-Pool weiterentwickelt, mitverantworten.

Als Chief Commercial Officer bringt Laura Fellner ihre langjährige internationale Erfahrung aus dem Kommunikationsbereich ein, um die interne Vernetzung der Kompetenzzentren zu stärken und Prozesse zu optimieren. In ihrer Managementfunktion wird sie einen wichtigen Beitrag zur künftigen Steigerung des kommerziellen Erfolgs leisten. Wir sind stolz, diese wichtige strategische Position aus den eigenen Reihen zu besetzen“, soLöschenberger. Fellner sagt zu ihrer neuen Aufgabe: smartmove liefert die einfache und praktikable Lösung, um Ressourcen besser zu nutzen und die Individualmobilität in Firmen zu demokratisieren. Gemeinsam mit meinem bereichsübergreifenden Team werden wir neue Wege beschreiten, um unsere Partnerinnen und Partner bei der Implementierung neuer Mobilitätskonzepte zu unterstützen“.

Die gebürtige Oberösterreicherin sammelte bereits internationale Marketingerfahrung in Australien, Kanada, Mozambique und Zimbabwe. Von 2009 bis 2016 arbeitete sie als Conference Officer für die Vereinten Nationen in Wien, bevor sie 2016 zu Wien Nord Serviceplan und im Frühjahr 2022 zu smartmove wechselte.