Hauptinhalt

Portrait Julia Reilinger
Julia Reilinger, Geschäftsführerin bei B&C Innovation Investments.
© Georg Wilke

B&C Innovation Investments

Julia Reilinger steigt in die Geschäftsführung auf

Von Erich Brenner

20.01.2023

Ziel der 2016 gegründeten B&C Innovation Investments GmbH (BCII), ein Unternehmen der B&C-Gruppe, ist es, in wachstumsorientierte Technologieunternehmen zu investieren, die „für den Wirtschafts- und Technologiestandort Österreich besonders relevant sind“. Aktuell hält man zehn Direktbeteiligungen – primär aus dem Bereich „IndustrialTech“. B&C-Geschäftsführer Thomas Zimpfer: „Mit einem Investitionsvolumen von bislang beinahe 90 Millionen Euro unterstützt die BCII vorwiegend Scale-ups und erleichtert damit auch den Zugang der heimischen Industrie zu innovativen Technologien. Julia Reilinger (30), die bereits seit 2017 für die B&C-Gruppe tätig ist, hat die letzten Investments federführend begleitet und erfolgreich zum Abschluss gebracht. Die Übernahme der Geschäftsführungsfunktion ist ein verdienter und logischer Schritt.“

Reilinger folgte damit im Jänner Alexander Moser-Parapatits nach, der ab März 2023 eine Funktion innerhalb einer B&C-Beteiligung übernehmen wird. Was auf jeden Fall eine spannende Aufgabe wird, ist doch die B&C-Gruppe nicht nur bei Start-ups und Scale-ups, sondern u.a. bei AMAG, Lenzing, Semperit und Vamed beteiligt.